Was ist Aikido?

Aikido

Weg der Liebe und Harmonie

Aikido ist eine friedvolle Verteidigungssportart, die der japanische Begründer Morihei Uyeshiba aus klassischen Kampfkünsten entwickelt hat.

Wir lernen keine Angriffe wie Tritte und Schläge, sondern Verteidigungstechniken.

Dabei arbeiten wir nicht mit Kraft, sondern nutzen die Energie des Angriffs, um dem Angreifer mit einer Festhaltetechnik (Hebel) oder einem Wurf die Sinnlosigkeit seines Verhaltens zu zeigen.

Wir trainieren miteinander und achten auf unseren Partner, weshalb Aikido unabhängig von Alter und Kraft von allen gelernt werden kann.

Aikido Verband Rheinland Pfalz e.V.

Förderung und Entwicklung von Aikido in Rheinland Pfalz

Der Aikido Verband Rheinland Pfalz e.V. ist Mitglied im Landessportbund Rheinland-Pfalz, Sportbund Pfalz, Sportbund Rheinland,  Sportbund Rheinhessen und im Deutschen Aikido Bund (DAB).

Der DAB ist der einzige Verband, der eine vom Deutschen Olympischen Sportbund anerkannte Aikido-Trainer-Ausbildung anbietet. Durch unsere Mitgliedschaft im Deutschen Aikido Bund bieten wir eine qualifizierte Übungsleiterausbildung, die auch von den Sportbünden anerkannt und bezuschusst wird. 

Aber auch Vereine, die anderen Aikido-Verbänden angehören, können über den Aikido-Verband Rheinland-Pfalz e.V.  in den Sportbünden vertreten werden. Sie können eine B- Mitgliedschaft beantragen. 

 

Bereit, mehr zu erfahren?

Komm im Training eines unserer Vereine vorbei und entdecke die Welt des Aikido!

Mach den ersten Schritt zu einer bereichernden Aikido-Erfahrung. Werde Mitglied und profitiere von unserem umfangreichen Trainingsprogramm.

 

Erlebe die Welt des Aikido:

Am 15.09.2024 besteht die Möglichkeit, an allen drei Standorten in der Umgebung Aikido auszuprobieren:

Einfach bequeme, lange Kleidung einpacken, vorbeikommen und mitmachen, ganz gleich ob zu allen drei Trainingseinheiten oder nur zu einer!

Wir trainieren alle zusammen, Anfänger und Fortgeschrittene

- alle sind herzlich willkommen!


Schnuppertraining am 15.09.2024:

10.30 Uhr bis 12 Uhr:

Frankenthal

(Friedrich Ebert Grundschule, Jakobsplatz 3)

13 Uhr bis 14.30 Uhr:

Worms

(Westend-Grundschule, Von-Steuben-Straße 11)

15.30 Uhr bis 17 Uhr:

Bobenheim – Roxheim

Siegmar-Henker-Halle, Grünstadter Str. 6

©Urheberrecht AVRP. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.